Fortbildung: „Sprachsensibler Fachunterricht“

 

Die IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet im Rahmen des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) Fortbildungen für Sprach- und Fachlehrkräfte in der sprachlichen und beruflichen Weiterbildung für Migrantinnen und  Migranten an.

 

Die Fortbildungsreihe „Sprachsensibler Fachunterricht“ startet am 20.09.2019 in Hamburg und ist kostenfrei.

 

Die Fortbildung richtet sich an Fachlehrende, Ausbildende und Fachanleitende in beruflichen Qualifizierungen, die ihren Fachunterricht sprachsensibel und sprachförderlich gestalten möchten, um DaZ-Lernende zu unterstützen.

 

Die Reihe umfasst drei aufeinander aufbauende Module:

Modul 1:            Grundlagen eines sprachsensiblen Fachunterrichts

Freitag 20.09.2019 | Samstag 21.09.2019 

Modul 2:            Unterrichtsinteraktion sprachförderlich gestalten

Freitag 18.10.2019 | Samstag 19.10.2019 

Modul 3:            Aufgabenstellungen sprachförderlich gestalten

Freitag 15.11.2019 | Samstag 16.11.2019 

Eine Anmeldung ist bis 31.07.2019 möglich.

 

Informationen zur Fortbildung und zur Anmeldung gibt es hier.